Gruppenstunden wieder ab 10.01.2022 - 3G Regeln werden eingehalten

    Unser neuer Chatroom

    Wir Chatten über Sucht

    Ab dem 17.05.2016 bieten wir einen betreuten Chat

    täglich in der Zeit von 19:00 bis 21:00 Uhr an.

    Und hier der Link:

    www.sucht-chat.de

    Wir sind ein Freundeskreis.

    "Freundeskreis" - der Name kennzeichnet die Haltung der Mitglieder unter sich.

    Ein Freund ist ein Mensch, der mich versteht, mich annimmt, Offenheit, gegenseitige Wertschätzung und Ernstnehmen bestimmen den Umgang miteinander.

    Grundprinzipien der Freundeskreise sind:

    • Selbstbetroffenheit, Selbstbestimmung, Eigenverantwortlichkeit, Gleichberechtigung und Freiwilligkeit.
    • Der Freundeskreis ist nicht konfessional gebunden. Wir richten uns nach christlich-ethnischen Grundwerten.
    • Die Mitglieder im Freundeskreis arbeiten ehrenamtlich. Durch diese ehrenamtliche Arbeit tragen wir dazu bei, dem Gemeinwesen große Summen für Prävention und Rehabilitation zu ersparen.

    Wir arbeiten nach dem Leitbild der Freundeskreise, daneben gibt es keinerlei (schriftliche) Verpflichtungen.

    Unser Ziel ist es, daß die Betroffenen in unserer Gruppe wieder lernen, ihr Leben in eigener Verantwortung zu gestalten.

     


    Selbsthilfegruppe für Suchtkranke und deren Angehörige Bous

    Anschrift: Evangelisches Gemeindehaus, Weizenhübel 3,
    66359 Bous

    Gruppentreffen: jeden Montag um 20.00 Uhr
    Telefonkontakt: Günter Wagner     - 06831 59568;
                            Joachim Sartorius - 06898 6942770                      

    Selbsthilfegruppe für suchtkranke Jugend

    Anschrift: Evangelisches Gemeindehaus, Weizenhübel 3,
    66359 Bous

    Gruppentreffen: jeden Montag 20.00 Uhr
    Telefonkontakt: Christian Sartorius - 0173-3764830

    Am Rosenmontag, Ostermontag, Pfingstmontag sowie sonstigen Feiertagen welche auf Montag fallen finden keine Gruppenstunden statt.